RSS

Ganache – Zum Füllen von Torten oder Einstreichen von Torten mit Fondant

13 Sep

Bei der Ganache zum Füllen von Torten verwendet man Sahne und Schokolade in einem anderen Verhältnis als beim Einstreichen von Torten. Zum Einstreiche muss die Ganache richtig fest sein.

Zutatenliste für Ganache zum Füllen von Torten

  • 300 g Vollmilchschokolade und 200 ml Sahne
  • 400 g Weisse Schokolade und 200 ml Sahne
  •  200 g Zartbitterschokolade und 200 ml Sahne

Zutatenliste für die Ganache zum Einstreichen von Torten

  •  500 g Vollmilchschokolade und 200 ml Sahne
  • 600 g Weisse Schokolade und 200 ml Sahne
  • 400 g Zartbitterschokolade und 200 ml Sahne

RESTE, die nicht verwertet werden, können wunderbar eingefroren werden!!!

Anleitung (gilt sowohl für die Ganache zum Füllen, als auch zum Einstreichen)

  1.  Die Schokolade mit einem grossen Messer in kleine Stücke hacken
  2. Die Sahne in einem Topf kurz aufkochen
  3. Die gehackte Schokolade in die aufgekochte Sahne schütten.
  4. Die Mischung 2 -3 Minuten stehen lassen und danach mit einem Löffel gründlich durchrühren
  5. Die Ganache mit einem Mixstab homogenisieren. Dabei den Stab möglichst eingetaucht lassen, damit die Ganache nicht zu schaumig wird.
  6. Den Topf  über Nacht kühl stellen

 

Anleitung zur Weiterverarbeitung der Ganache zum Füllen

  1. Ganache ca. 1 Stunde vor dem Aufschlagen  aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie weicher wird.
  2. Die Masse nun mit einem Rührgerät aufschlagen. Zuerst ist die Ganache dicklich, cremig…nach kurzer Zeit wird die Ganache heller und fester. ACHTUNG!  Creme nicht zu lange schlagen, da sich sonst die Butter von den flüssigen Bestandteilten in der Sahne trennt und die Ganache grieselig wird!!
  3. Masse nochmal kurz mit einem Löffel durchrühren
  4. Torte mit der Ganache füllen

 

Anleitung zur Weiterverarbeitung der Ganache zum Einstreichen

 

  1. Ganache ca. 1 Stunde vor der Weiterverarbeitung  aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie weicher wird.
  2. kleine Mengen Ganache mit einem Löffel abstechen  und die Masse in der Mikrowelle ganz kurz erwäremen, bis die Konsistenz nutella-artig ist.
  3. Torte mit der Ganache einstreichen
  4. Vor dem Auflegen des Fondant die Ganache fest werden lassen. Falls der Kuchen nicht unter eine Haube passt, kann er mit Frischhaltefolie eingewickelt werden und so vor dem Austrockenen bewahrt werden und in den Kühlschrank gestellt werden.

 

.

 

Advertisements
 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: