RSS

Häkelanleitung für die Schmettibelle

17 Jul

In einer Facebookgruppe wurde von einigen die Anleitung für meine Schmettibelle gewünscht. Ich habe meine Fresszettel endlich sortiert versucht alles ordenltich aufzuschreiben. Probegehäkelt habe ich sie nicht mehr. Aber ich wollte nicht länger warten lassen und hab sie jetzt einfach mal veröffentlicht. Über Rückmeldungen, wie es geklappt hat und ob alles verstanden wurde, würde ich mich sehr freuen. Und über Fotos von euren Ergebnissen natürlich auch. Eure Schmettibellen werde ich dann natürlich bei mir auf dem Blog fliegen lassen 🙂

schmettibelle1

Viel Spaß damit!!!

Eure Anja

 

ANLEITUNG

Es wird alles in Spiralrunden und mit festen Maschen gehäkelt

Ich habe die Wolle Katia Capri verwendet, sie entspricht der Schachenmayr Catania. Diese Wolle häkel ich immer mit Häkelnadel Nr. 3

 

Flügel 2x 

 

Häubchen 2x

1. RD: Magic Ring (6)

2. RD: jede Masche verdoppeln (12)

3.-5. RD: 12 Maschen häkeln (12)

 

6. RD: Bei Häubchen 1 den Faden abschneiden und noch ein Häubchen Nr. 2 häkeln, bei dem der Faden dran bleibt.  Beide Teile mit der schönen Seite nach oben nebeneinander legen und in das erste Häubchen in die erste Masche der nächsten Runde eine feste Masche machen. Das erste Häubchen wird nun komplett umhäkelt, danach dann das zweite. Nun sind beide Häubchen so miteinander verbunden, dass man ganz normal in Runden weiterhäkeln kann. (24)

7.RD: ohne Zunahmen fm (24)

8.RD: jede 7. und 8. Masche zusammenhäkeln (21)

9.RD: jede 6. und 7. Masche zusammenhäkeln (18)

10. RD: jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln (15)

 

Nun den Faden abschneiden und da wir zwei gleiche Teile brauchen, das ganze nochmal von vorn.

Die Flügel nur ganz leicht ausstopfen und später an den Körper nähen.

 

Körper und Kopf Schmetterling

 

Da kein Freund von vernähen und annähen bin, abe ich Körper und Kopf in einem gemacht. Begonnen wird mit dem Hinterteil.

 

1.RD: Magic Ring (6)

2. + 3. RD: ohne Zunahmen (6)

4. RD: jede 2. Masche zunehmen (9)

5.RD: jede 3. Masche zunehmen (12)

6. RD: ohne Zunahmen häkeln (12)

7. RD: jede 4. Masche zunehmen (15)

8.RD: ohne Zunahmen häkeln (15)

9. RD: ohne Zunahmen häkeln (15)

10.RD: jede 5. Masche zunehmen (18)

11. RD: ohne Zunahmen häkeln (18)

12. RD: jede 6. Masche zunehmen (21)

13. + 14. RD: ohne Zunahmen häkeln (21)

Bei den folgenden Abnahmerunden, sind immer nur die Maschen angegeben, die zusammengemascht werden sollen

15. RD: 6+7, 13+14, 20+21 abnehmen (15)

16. RD: 5+6, 11+12, 17+18 abnehmen (12)

17. RD: 4+5, 9+10, 14+15 abnehmen (12)

18. RD: 3+4, 7+8, 11+12 abnehmen (9)

19.RD: 2+3, 5+6, 8+9 abnehmen (6)

 

nun geht es nahtlos zum Kopf über…

20.RD: jede Masche verdoppeln (12)

21.RD: jede 2. Masche verdoppeln (18)

22.RD: jede 3. Masche verdoppeln (24)

23. RD: jede 4. Masche verdoppeln (30)

24.- 27. RD: ohne Zunahmen häkeln (30)

28. RD: 4+5, 9+10, 14+15, 19+20, 24+25, 29+30 abnehmen (24)

29. RD: 3+4, 7+8, 11+12, 15+16, 19+20, 23+24 abnehmen (18)

30. RD: 2+3, 5+6, 8+9, 11+12, 14+15, 17+18 abnehmen (12)

Körper jetzt austopfen

31. RD: alle zusammenmaschen (5), vernähen

 

Augen 2x


1.RD: Magic Ring (6)

2.+ 3. RD: ohne Zunahmen häkeln (6)

 

Augen an den Kopf nähen

 

Nase

 

1.RD: Magic Ring (4)

2.-4.RD: ohne Zunahmen (4)

 

Nase an den Kopf nähen

 

Fühler 2x

 

8 Luftmaschen anschlagen

in jede Luftmasche eine feste Masche häkeln, insgesamt 8

bei der 8. Luftmasche folgt ein Farbwechsel

in die 8. Luftmasche mit der neuen Farbe 4 feste Maschen häkeln

nochmal in Runde 4 feste Maschen in die vorehrigen 4 Maschen, die in die 8. Luftmasche gehäkelt wurden

 

Fühler an den Kopf nähen

 

 

Füße 2x

 

die Füße werden direkt an den Körper mit jeweils 6 Luftmaschen angehäkelt

in die 6. Luftmasche kommen 4 feste Maschen

nochmal in einer Runde 4 feste Maschen in die vorherigen 4 feste Maschen, die in die 6. Luftmasche gehäkelt wurden

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - 17. Juli 2014 in häkeln

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

2 Antworten zu “Häkelanleitung für die Schmettibelle

  1. Claudia Cleh

    18. Juli 2014 at 7:37

    DANKE Anja für die tolle Anleitung :)! Bin schon ganz verliebt in die Schmettibelle – und meine to-do-Liste wächst und wächst und wächst…

    LG, Claudi

    Gefällt mir

     
    • anjasschnipselkiste

      18. Juli 2014 at 7:44

      Das freut mich Claudia :-))) Es wäre total lieb, wenn du mir Rückmeldung gibst, ob die Anleitung so passt, sobald du dazu kommst das Vieh zu häkeln. Kein Stress 🙂 ich kenn mich aus mit langen to do Listen :-)Wie im Blog erwähnt, es wurde nicht Probegehäkelt.

      Gefällt mir

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: