RSS

Anleitung für ein (Rainbow) Loom Luftmaschenarmand oder single chain bracelet auf einer Gabel

17 Jul

Heute zeige ich euch, wie man mit nur zwei Gabeln ein ganz einfaches Loom Armband erstellen kann. Falls in der Anleitung etwas nicht verständlich sein sollte, so bin ich für jede Rückmeldung dankbar.

 

Wir brauchen: Gummiringe in zwei Farben (Rainbow Loom, Craze Loops oder andere), zwei Gabeln, 1 Häkelnadel Nr.3

In meiner Anleitung benutze ich schwarze und weiße Gummiringe.

 

Klebt die Gabeln mit zwei Stückchen Tesa wie auf dem Bild zusehen oben und unten aneinander.

LoomSinglecrochetAnleitung1

 

 

Schritt 1

Nun fädelt über jeweils zwei Spitzen der einen Gabel und über die gegenüberliegenden Spitzen der anderen Gabel den weißen Gummi über Kreuz.

Diese 3 Bilder zeigen euch den ersten Gummi aus  3 Perspektiven.

LoomSinglecrochetAnleitung2 LoomSinglecrochetAnleitung3 LoomSinglecrochetAnleitung4

 

 

Schritt 2

Als nächstes nehmt ihr den schwarzen Gummi und fädelt ihn jeweils über die zwei Spitzen der einen Gabel und über die zwei Spitzen der gegenüberliegend Gabel (ab jetzt nicht mehr über Kreuz!! das macht man nur beim aller ersten Mal!!). Auch hier seht ihr wieder aus 3 Perspektiven wie das ganze jetzt aussehen soll.

LoomSinglecrochetAnleitung5 LoomSinglecrochetAnleitung6 LoomSinglecrochetAnleitung7

 

Schritt 3

Nun nehmt ihr die Häkelnadel zur Hand, nehmt euch den weißen unten liegenden Gummi und zieht ihn über die zwei rechten Gabelspitzen zur Mitte.

LoomSinglecrochetAnleitung8 LoomSinglecrochetAnleitung9 LoomSinglecrochetAnleitung10

Gleiches macht ihr auch noch mit dem weißen Gummi auf der gegenüberliegend Seite, so dass es am Schluss so aussieht:

LoomSinglecrochetAnleitung11

 

Schritt 4

Nun nehmt einen weißen Gummi  und fädelt ihn jeweils über die zwei Spitzen der einen Gabel und über die zwei Spitzen der gegenüberliegend Gabel (siehe auch Schritt 2). Auf den Bildern seht ihr wieder aus 3 Perspektiven wie das ganze aussehen soll.

LoomSinglecrochetAnleitung12 LoomSinglecrochetAnleitung13 LoomSinglecrochetAnleitung14

 

Schritt 5

Nun nehmt ihr wieder eure Häkelnadel zur Hand und macht das gleiche wie bei Schritt 3. Ihr zieht mit der Häkelnadel den schwarzen Gummi von der rechten Gabelseite zur Mitte und auch von der linken Seite.

LoomSinglecrochetAnleitung15

1

LoomSinglecrochetAnleitung16

2

LoomSinglecrochetAnleitung17

3

LoomSinglecrochetAnleitung18

4

 

Nun wiederholt Schritt 4 und Schritt 5 so oft, bis das Band die für euch richtige Länge erreicht hat.

 

Schritt 6

Als nächstes wird der Verschluss (siehe unten ganz am Ende der Luftmaschenkette) am unteren Ende durch die zwei weißen „Gummimaschen gefädelt. Je nach Hersteller sehen die Verschlussteile etwas anders aus. Craze Loops verwendet die Verschlüsse wie auf dem Bild zu sehen und Rainbow Loom hat sogenannte „C“ Verschlüsse, diese heißen so, weil sie die Form von einem „C“ haben.

LoomSinglecrochetAnleitung20

 

Schritt 7

Nun hebt ihr das Band mit der Häkelnadel von beiden Seiten der Gabel ab.

LoomSinglecrochetAnleitung21 LoomSinglecrochetAnleitung22 LoomSinglecrochetAnleitung23

 

Schritt 8

Nehmt das noch offene Ende (die zwei schwarzen Gummischlaufen) und fädelt das auch noch in den Verschluss ein. Fertig!!!!!

LoomSinglecrochetAnleitung24

LoomSinglecrochetAnleitung25

 

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 17. Juli 2014 in Armbänder, Rainbow Loom

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

3 Antworten zu “Anleitung für ein (Rainbow) Loom Luftmaschenarmand oder single chain bracelet auf einer Gabel

  1. Snoopy

    12. September 2014 at 18:37

    Danke! Die Anleitung ist prima und vor allem die Idee mit den Gabeln ist spitze!

    Gefällt mir

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: