RSS

Lecker Kekse! Britisches Shortbread

07 Jul

Mein Schatz hat mir heute von „Britisches Shortbread“vorgeschwärmt und ich hatte bei dem Schmuddelwetter irgendwie Lust auf Backen. Also, schnell im Internet gestöbert und folgendes Rezept ausprobiert, das sich sofort als ultra lecker herausgestellt hat. Das möchte ich euch icht vorenthalten.

125g Butter
40g Zucker
25g Puderzucker
225g Mehl
1 Prise Salz
1 El Rosenwasser (hatte ich allerdings nicht da)
Zucker zum Bestreuen

Butter mit dem Zucker cremig rühren.
Restliche Zutaten dazugeben.
Zu einem Mürbteig verarbeiten und in eine Springform mit 22 cm Durchmesser geben.
Mit der Gabel einpaar Mal einstechen und 8 Scheiben vorzeichnen.
30 min. bei 160°C backen.
Sofort mit Zucker bestreuen und die vorgezeichneten  Scheiben komplett durchschneiden.
abkühlen lassen.

Ich habe nicht wie im Rezept beschrieben eine Springform benutzt, sondern ein Blech mit der doppelten Menge an Teig. Allerdings waren die Kekse im Gegensatz zum Original etwas dünner, so dass ich für ein Backblech die Menge nächstes Mal verdreifachen werde.

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: